Ausgewählte, nützliche Informationen und Materialien rund um das Thema Gesundheit

Aktuelles zur Patientenuniversität

Wenn es um Gesundheit und Krankheit geht, sind gute Informationen, ausreichende Erklärungen und verständliche Hinweise wichtige Grundlagen. Hier finden Sie

  • Tipps für das Arztgespräch...HIER
  • Checklisten ...HIER
  • Behandlungsfehler ...HIER
  • Gesundheit im Internet ...HIER

Aktuelles

15. Jun

Am 21. Juni 2016 findet um 18.00 Uhr eine Veranstaltung zur Rheumaorthopädie statt.

Die Unfallchirurgische Klinik, Sektion Obere Extremität, Fuß- &  Rheumachirurgie der MHH hat zusammen mit der Patientenuniversität viele Kliniken, Institute und Vereine zusammengebracht, um über die Rheumaorthopädie umfassend zu informieren. Dazu gehören unter anderen Informationen über Diagnostik, Therapie und Schmerzmanagement, aber auch Informationen zur Forschung und Tipps zur Prävention. Die Rheuma-Liga Niedersachsen e.V. und der Behinderten Sportverband Niedersachsen e.V. sowie die Morbus Bechterew Vereinigung DVMB Gruppe Hannover-Mitte stehen den Teilnehmenden zum Gespräch zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Informationsständen und dem Mitmachstationen finden sie hier.

15. Jun

Typ 2 Diabetiker für die Teilnahme an einer klinischen Studie mit Empagliflozin gesucht

 

Drei starke Partner haben sich zusammengetan und das Clinical Research Center (CRC) Hannover gegründet. Das neue klinische Forschungszentrum bietet auf 6000 Quadratmetern Raum für klinische Studien, patientenorientierte Forschung, epidemiologische Studien und für die zentrale Biobank der MHH. Ein Studienzentrum für die medizinische Forschung, das bundesweit einmalig ist.

Das Institut für Klinische Pharmakologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor Prof. Dr. med. Jens Jordan) führt die Studie im CRC Hannover durch. Alle Untersuchungs- und Behandlungstermine werden im klinischen Forschungszentrum stattfinden.

Diabetes mellitus Typ 2 (auch Zuckerkrankheit oder Alterszucker genannt) erhöht die Blutzuckerspiegel und tritt häufig mit anderen Begleiterkrankungen wie dauerhaft erhöhtem Blutdruck und Übergewicht auf. Zusammengenommen können diese Erkrankungen dazu führen, dass sich das Herz zunächst vergrößert und dann im weiteren Verlauf immer schwächer wird.

Ziel dieser Untersuchung ist es, ein bereits für die Behandlung von Diabetes Typ 2 zugelassenes Medikament in seiner Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System sehr genau zu untersuchen.

Interessierte Patienten mit Typ 2 Diabetes können sich jederzeit unter Tel: 0511 5350-8333 melden.

Weitere Informationen erhalten sie hier

15. Jun

775 Jahre Hannover – die Patientenuni feiert am 25. Juni 2016 mit

 

Hannover feiert Geburtstag: Es ist ein Fest für die ganze Familie am 26. Juni von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Maschpark. Beim diesem Familienfest können alle Besucherinnen und Besucher erleben wie bunt oder bewegend, kreativ oder innovativ, spannend oder schlau Hannover ist. Bummeln Sie durch den Maschpark, besuchen Sie uns an unserem Stand und erleben ein Bühnenprogramm für Jung und Alt.

06. Apr

Hirntod - eine kommunikative Herausforderung

Das Zentrum für Gesundheitsethik an der Evangelischen Akademie Loccum führt in Kooperation mit dem Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der Medizinischen Hochschule Hannover am 9. und 10. Juni 2016 eine Tagung zum Thema "Hirntod - Eine kommunikative Herausforderung" duch und lädt alle Interessierte herzlich dazu ein. Lesen sie dazu hier

05. Apr

Patientenveranstaltung des Onkologischen Zentrums der Medizinischen Hochschule Hannover

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten auf eine Patientenveranstaltung des Onkologischen Zentrums der MHH zum Thema „Klinische Studien in der Onkologie – Soll ich da mitmachen und was habe ich davon?“ hinweisen und herzlich dazu einladen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datum: 12.05.2016 von 17:00 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Medizinische Hochschule Hannover, Hörsaal F

Programm:

  • Begrüßung und Einführung
    Prof. Dr. med. Anke Franzke, Ärztliche Leitung Onkologisches Zentrum

 

Vorträge

  • Rechtliche Auflagen und Qualitätsstandards in der klinischen Forschung
    Dr. Marc Barthold, Qualitätsmanagement in der klinischen Forschung
  • Mit dem Immunsystem ein malignes Melanom behandeln – Studien im Hauttumorzentrum Hannover 2016
    PD Dr. med. Imke Satzger, Hauttumorzentrum Hannover
  • Neue Strategien zur Behandlung von GI - Tumoren: von der Immuntherapie bis zur gezielten Antikörpertherapie. Studien im Viszeralonkologischen Zentrum
    Prof. Dr. med. Arnd Vogel
  • Frühe Klinische Studien in der Onkologie – mehr Chancen als Risiken
    Prof. Dr. med. Christoph Schindler, CRC Core Facility

 

Anschließend Podiumsdiskussion der Referenten mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Patientinnen undn Patienten

 

sponsoren